SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Statement zum evangelischen Religionsunterricht

Bildung und Orientierung

Prof. Dr. Bernd-Michael Haese

Bernd-Michael Haese

 

Der Religionsunterricht liegt mir am Herzen, weil er die Kinder und Jugendlichen für das Leben bildet und nicht alleine für die Schule oder den Beruf.

 

Der Kontakt zwischen Schule und Kirche ist mir wichtig, weil deutlich werden kann, dass Religion zum fruchtbaren Gegenstand einer rationalen Betrachtung werden kann, und das am öffentlichen Bildungsort Schule.

 

Ich finde, die kirchliche Begleitung von Studierenden kann sehr gut orientieren, was Menschen vom Religionsunterricht erwarten können – und was auch nicht.

 

weiteres Statement

zurück zur Startseite